Phyto-Art

PHYTO-ART 3.0

Phyto-Art 3.0

von Martin Welzel


Immer wieder werde ich gefragt: Wird es eine Fortsetzung geben zum Thema Phyto-Art?

Nun, hier ist sie: Phyto-Art 3.0

Eine weitere Reise in die Welt des Ganz-Kleinen, das Leben auf der Pflanze.


Die wunderbare Welt der Insekten und Pilze ist für mich als bekennender Phantast natürlich hochinteressant, denn diese Lebewesen weisen die erstaunlichsten Merkmale und äußerst bizarre Fähigkeiten auf.


Da es aber nun schon wirklich viele sehr gute Fotografien zu diesem Thema gibt, habe ich mich zunächst gefragt: Was bleibt mir als Phantastischem Künstler und Illustrator da noch zu tun?

Nachdem ich dann einfach ein wenig mit Tusche, Stift und Pinsel herumexperimentiert habe, ergab sich alles ganz von selbst.


Meine Arbeiten zu dem Thema zeigen diese Lebewesen als die letzten wilden Eingeborenen auf unserem Planeten, manchmal grotesk überzeichnet in riesenhafter Größe (siehe: „Befall!“), manchmal als Fantasiewesen (siehe: „Die Eier des letzten Drachen“) aus einem Science-Fiction-Abenteuer. Und sehr beeindruckend, ja respekteinflößend, wenn man sich die Mühe macht, den Menschen für einen Moment nicht mehr als das Maß aller Dinge zu sehen.


Auch wenn ich in meinen Illustrationen zu dem Thema meiner Phantasie und auch meinem schrägen Humor freien Lauf gelassen habe, so ist die Grundlage meiner Arbeiten doch sehr realistisch und wissenschaftlich korrekt recherchiert. Ich habe zwischendurch alles eifrig notiert, was mir einfiel und was ich beobachtet und gefunden habe. Und so wurde es irgendwann Zeit, den Freak wieder an die Leine zu nehmen, die Zettel mit den Fakten aus dem Notizbuch zu reißen und aufzukleben (es lohnt sich wirklich, sie zu lesen).


Und zu hoffen, dass ich mit Phyto-Art 3.0 einigen Menschen den Zugang eröffnen kann zu der wunderbaren kleinen Welt um uns herum:

Viel Freude beim Schauen, Lesen und Staunen!


Martin Welzel, November 2015



PHYTO-ART 1 und 2

 

Phyto-Art

„Die ganz kleine Welt. Im Ganz-nah-herangehen wird sie groß und bunt.

Und wir sind in der Mitte.“

(aus: Logbuch des Phantastonauten, Kapitel 2)

 

 

mehr Infos über Phyto-Art unter:

www.virtuelle-galerie.de/phyto-art

„Phantasie ist wichtiger als Wissen. Wissen ist begrenzt, Phantasie aber umfaßt die ganze Welt.“
Albert Einstein (1879-1955)

 

„Die Freiheit der Phantasie ist keine Flucht in das Unwirkliche, sie ist Kühnheit und Erfindung.“
Eugène Ionesco (1912-94)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Die Suche nach dem Narrenschlüssel"

 

Das dritte Graphic-Poetry-Abenteuer von Martin Welzel ist nun im Buchhandel erhältlich!