„Von Grünfußens“ - Das Kunstbuch von Martin Welzel

Jedes Buch ist ein Original, es enthält eine Zeichnung, von mir von Hand auf dem Vorsatzpapier ausgeführt und handsigniert. Zusätzlich einen limitierten Kunstdruck im DinA4-Format als Einleger, ebenfalls handsigniert. Und natürlich eine mit zahlreichen Illustrationen versehene Geschichte als Druckfassung.

Zum Inhalt der Geschichte: Wer sind diese geheimnisvollen Grünfüße, oder korrekt formuliert: Die „von Grünfußens“? Manche sagen, es handele sich um eine fast unsichtbar arbeitende Gruppe von Gärtnern, die in den Betonwüsten unserer modernen Städte eine alles andere als unsichtbare grüne Spur hinterlassen. Nun, eine Antwort auf diese Frage findet sich vielleicht in diesem Abenteuer des Phantastonauten, in dessen Verlauf die namengebende Hauptperson, wie üblich bei einem seiner Spaziergänge, in haarsträubend phantastische und wunderbare Geschehnisse verwickelt wird, kurz nachdem er wie zufällig eines schönen Morgens plötzlich vor einem mysteriösen Gartentor steht.

Der hier nun als gedrucktes (und handgezeichnetes!) Buch im DinA4-Querformat vorliegende Auszug aus dem „Logbuch des Phantastonauten“ ist selbstverständlich nur ein Vorgeschmack und auch nicht im Buchhandel erhältlich, sondern nur exklusiv bei mir persönlich zu beziehen.

Unterdessen arbeite ich daran - mit dem Phantastonauten zusammen natürlich - diese unerhörte Chronik in seiner Gesamtheit in eine druckreife Form zu bringen und der Allgemeinheit zugänglich zu machen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0