Herzlich Willkommen ...

 ... in meiner phantastischen Welt. Hier gibt es viel zu entdecken: Kunst, Illustrationen und was bei mir gerade aktuell passiert, z.B. Ausstellungen, Buchveröffentlichungen, Veranstaltungen, Aktionen.



Aktuelles


Ausstellung: Lucca Art Fair

Teilnahme an der Lucca Art Fair (IT),

19. bis 21. April 2024,

vertreten durch LDXArtodrome Gallery.


BonnTastik

Texte treffen Bilder – Bilder treffen Texte

 

Unter diesem Motto steht das gemeinsame Projekt des Künstlers Martin Welzel und der Regionalgruppe Bonn des Bundesverbandes junger Autoren und Autorinnen e.V. (BVjA).

Die Autorinnen und Autoren aus Bonn und Umgebung ließen sich von Martin Welzels phantastischer Malerei inspirieren und umgekehrt.

Die Ergebnisse dieses einzigartigen Projekts aus den Jahren 2018, 2019, 2022 und 2023 stellen der Künstler und die Autorinnen regelmäßig bei der „BonnTastik“, einer Ausstellung mit Lesung vor (zuletzt im Kult41, Bonn). Gleichzeitig präsentieren Welzel und die Autorinnen die BonnTastik-Anthologie mit allen Bildern und Texten.

 

Die BonnTastik entführt in fremde Welten.

 

 Am 15. September 2024 im Kult41, Bonn

und hier der Link zum Interview mit Medienwerkstatt Bonn zum Thema BonnTastik: "Der Bonner Maler Martin Welzel im Gespräch"


"Dreizehn Linden": Ausstellung und Wandgemälde

Constanze und Olli Weiß sind die Betreiber meines Lieblings-Restaurants. Seit meine Ehefrau Ute und ich vor über zehn Jahren zum ersten Mal bei den beiden zu Gast waren, sind wir dort Stammgäste. Neben dem großartigen Essen sind sie einfach zwei sehr freundliche Menschen und auch nach unserem Umzug vor einigen Jahren blieben wir miteinander verbunden.

Nun ziehen auch Constanze und Olli um und übernehmen das Restaurant „Dreizehn Linden“ in Niederholtorf, direkt bei uns in der Nachbarschaft. Und weil man sich ja kennt, ergab es sich dann irgendwie fast von selbst, dass ich bei der Frage, ob ich Lust hätte, mit meiner Kunst in den neuen Räumlichkeiten aktiv zu werden, sofort freudig zustimmte.


Bilstein-Höhle

Meine Illustrationen für die Informationsausstellung im Bilsteintal, "in der sich Besucherinnen und Besucher des Bilsteintals vertiefend über verschiedene Aspekte des Bilsteintals und der Bilsteinhöhle informieren können." Eröffnet wurde das Informationszentrum am 1. Oktober 2021. Ein Besuch an diesem wunderschönen Ort ist eine große Empfehlung für alle Natur-Freunde!

Mein Ansprechpartner vor Ort und verantwortlich für Konzeption, Recherche und Erstellung: Stefan Enste, Warstein

Vielen Dank Stefan, für die tolle Zusammenarbeit!

Einige Einblicke und Impressionen von diesem spannenden Projekt gibt es hierzu sehen:

Und hier geht es direkt ins schöne Bilsteintal im Sauerland:


"Das Beuel-Wimmelbuch"

Beuel ist phantastisch (Das Beuel Wimmelbuch)

Nach dem ersten Treffen mit meinen Projektpartnern, welches dazu diente, unsere Arbeiten am Wimmelbuch Beuel zu besprechen und zu organisieren, war der Auftrag für mich sonnenklar: ein ganz normaler, kleiner Reiseführer, sollte es werden: Eine möglichst realitätsnahe Abbildung der Beueler Innenstadt, nebst einiger Sehenswürdigkeiten in der Peripherie. Dazu einige wenige Bewohner, auch hier keine meiner üblichen Extravaganzen oder Ausschmückungen. Kurz ausgedrückt: Strenger Minimalismus war hier gefordert.

...

 

hier weiterlesen:

 


Martin Welzel - Das Atelier für Phantastische Kunst gibt es auch bei Facebook

www.facebook.com/martinwelzel


und hier noch einige allgemeine Informationen über meine Arbeit:

Phantastische Kunst

 

Ob Malerei, Illustration oder Body-Art: All diese verschiedenen Gesichter meiner Kunst sind inspiriert von der Phantasie. Sie ist der Ursprung und verleiht allem was ich schaffe Farbe und Leben.

Die Illustration fürs Buch und mehr

 

In vielen Fällen bringt erst die richtige Illustration Ihr Projekt zum Leuchten. Ich erstelle die passenden Illustrationen für Kinderbücher, Ihren eigenen Roman oder das Logo für Ihren Internet-Shop.

Das Logbuch des Phantastonauten

 

 

Das „Logbuch des Phantastonauten“ ist mein Weblog. Es enthält in chronologischer Reihenfolge die (mir freundlicherweise zur Verfügung gestellten) Notizen des Phantastonaut: ein Forschungsreisender in der Welt der Phantasie, der aus seiner ganz eigenen Perspektive diese alles andere als alltägliche Welt beobachtet und in seinem Logbuch über seine Abenteuer berichtet.

Doch wo verlaufen die Grenzen zwischen Alltag und Phantasie?  

Dein Bild

Manchmal werde ich gefragt, ob ich Auftragsarbeiten übernehme; meistens sage ich ja, denn dies ist eine Arbeit, die ich sehr gerne mache. Dadurch, dass ich ein Gegenüber habe, mit dem ich kommunizieren kann, kommt ein neues Element zu meiner Kunst hinzu und immer entsteht dadurch etwas Größeres.

 

Kunst, Inspiration, Phantasie

 

Bilder und Informationen zu den verschiedenen Themen finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten. Dazu gibt es noch Informationen über meine Arbeit und mich, Bücher mit meinen Illustrationen und meine Kontaktseite.